Anmelden

Benutzername oder Passwort falsch!

Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?

Registrieren

Benutzername oder Passwort falsch!

*) Sie müssen die AGB akzeptieren, um sich registrieren zu können.

Job-Alarm einrichten

Erhalten Sie top-aktuelle Job-Angebote kostenlos per Mail!

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere AGBs

Passwort vergessen?

Geben Sie bitte die E-Mail-Adresse ein, die zu Ihrem Konto gehört. Sie erhalten daraufhin einen Link per E-Mail zugesandt. Nach Aufruf des Links können Sie sich ein neues Passwort anlegen.

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Danke für Ihre Registrierung

Bevor Sie sich anmelden können, müssen Sie Ihr Konto aktivieren.

Wir haben Ihnen dazu eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt.

Data Scientist/DatenanalystIn Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Job empfehlen
 
Data Scientist/DatenanalystIn

Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger mit Sitz in Wien nimmt die allgemeinen und gesamtwirtschaftlichen Interessen der Sozialversicherungsträger wahr, gibt Richtlinien und Satzungen heraus, entsendet Vertreterinnen und Vertreter in verschiedenste Gremien und übernimmt zahlreiche Dienstleistungen für die Sozialversicherungsträger.

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine/n

Data Scientist/DatenanalystIn


in der Abteilung Evidenzbasierte Wirtschaftliche Gesundheitsversorgung (EWG)

Wir bieten eine spannende Aufgabe in einer interdisziplinären Abteilung (Gesundheitsökonomie, Evidence-based Medicine/Health Technology Assessment und BusinessIntelligence), die engagiert und professionell an neuen Konzepten für eine bessere Gesundheitsversorgung arbeitet. Besuchen Sie uns unter www.hauptverband.at/EWG

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Themen:

  • Transfer ausgewählter Fragestellungen des österreichischen Gesundheitswesens in konzeptionelle Datenmodelle
  • Aufbau und Betreuung von Auswertungstools und Standardberichten
  • Durchführung von Datenanalysen sowie Management großer Datenmengen
  • Aufbereitung und Kommunikation von komplexen Analyseergebnissen

Ihr Profil:

Neben 1-2 Jahren Berufserfahrung verfügen Sie über ein abgeschlossenes einschlägiges Studium (Technik, Informatik, Statistik), fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im österreichischen Gesundheits- und SV-System, sehr gutes MS-Office (insbesondere Excel) und Datenbank-Wissen.

Wir erwarten uns von Ihnen Analysevermögen, Problemlösungsfähigkeit, ausgeprägte Eigenverantwortlichkeit, Gewissenhaftigkeit, Leistungs- und Gestaltungsmotivation.

Kollegialer und wertschätzender Umgang, Teamorientierung, Dienstleistungs- und Kundenorientierung runden Ihr Persönlichkeitsprofil ab und macht Sie zu unserer/em Kandidatin/en.

Von Vorteil sind abgelegte Dienstprüfung, Kenntnisse zu Business Intelligence und Wissen über das österreichische Gesundheitssystem.

Das kollektivvertragliche Anfangsmindestentgelt beträgt € 2.942,20 brutto pro Monat (unter Berücksichtigung der im Anforderungsprofil genannten anrechenbaren Vordienstzeiten, siehe Gehaltsschema für Verwaltungsangestellte lt. 92. Änderung der Dienstordnung A, www.ris.bka.gv.at/SVRecht/ avsv Nr. 21, kundgemacht am 12.2.2016).

Wenn Sie sich in diesem Profil wieder finden, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis längstens 19. Dezember 2016 an Prescreen https://hauptverband.jobbase.io/job/yygylk2u.

Bei allfälligen Rückfragen bitten wir Sie, sich an die Personalstelle zu wenden.

Careermoves Icon Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

1030 Wien

Standort

Firmenprofil