Anmelden

Benutzername oder Passwort falsch!

Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?

Registrieren

Benutzername oder Passwort falsch!

*) Sie müssen die AGB akzeptieren, um sich registrieren zu können.

Job-Alarm einrichten

Erhalten Sie top-aktuelle Job-Angebote kostenlos per Mail!

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere AGBs

Passwort vergessen?

Geben Sie bitte die E-Mail-Adresse ein, die zu Ihrem Konto gehört. Sie erhalten daraufhin einen Link per E-Mail zugesandt. Nach Aufruf des Links können Sie sich ein neues Passwort anlegen.

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Danke für Ihre Registrierung

Bevor Sie sich anmelden können, müssen Sie Ihr Konto aktivieren.

Wir haben Ihnen dazu eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt.

Mentoring für Lehrlinge

startup-594090_1920

Lernen aus Erfahrung: Partner helfen Lehrlingen


IGO-Ortner bildet 250 Lehrlinge aus: Jetzt werden neue Mentoren eingesetzt.

Kick-off. Die IGO-Ortner Gruppe bildet in Österreich 250 Lehrlinge aus: Man legt großen Wert darauf, die Fachkräfte von morgen bestmöglich auf die berufliche Zukunft im Unter­nehmen vorzubereiten. ­Geschäftsführerin Iris Ortner: „Lehrlinge sind unsere Zukunft.“ Dafür wurde ein spezielles Förderprogramm für Lehrlinge entwickelt: Neben Workshops und Seminaren, die im Rahmen einer Lehrlings-Academy allen Lehrlingen zugute kommen, sind im November 2016 zehn Lehrlinge in das firmenübergreifende Cross-Mentoring-Programm gestartet. Auch Mentoren der Partner-Unternehmen HILTI und Hirsch unterstützen dabei.

Persönliche Treffen mit dem Mentor helfen weiter

Das Mentoring für Lehrlinge bedeutet, junge Menschen individuell zu fördern und sie in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit sowie fachlicher Kompetenzen bestmöglich zu unterstützen. Sie sollen ein gesundes Vertrauen in sich selbst und die eigenen Stärken aufbauen.

Das Programm. Eingebettet in ein umfassendes Programm mit abwechslungsreichen Aktivitäten, stehen die persönlichen Treffen zwischen dem Mentor und seinem Schützling im Zentrum. Beim Kick-off des 12-monatigen Programms trafen sich die Lehrlinge und Mentoren aus fünf Unternehmen (Ortner, ELIN, Bacon, HILTI, Hirsch) jetzt zum ersten Mal.

Ein Jahr für Kompetenz und Selbstvertrauen

Der Ablauf. Das Mentoring-Programm bei IGO-Ortner soll den Lehrlingen bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen helfen und Karrierewege ­ebnen: Sie sollen dadurch selbstbewusste Profis werden. 

Kick-off. Gestartet wird mit einem zweitägigen Workshop in Yspertal, bei dem sich die Lehrlinge und ihre Mentoren in lockerer Atmosphäre kennenlernen und Ziele für die gemeinsame Zeit festlegen. Zum Programm gehören spezielle Übungen, ein Workshop zum Thema Selbstpräsentation (mit Theateraufführung), Exkursionen zu Firmen und auf Großbaustellen wie den Austria Campus, ein Sozialprojekt u. v. m.