Die Wohnservice Wien Ges.m.b.H. ist ein Service der Stadt Wien und kompetente Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund ums Wohnen.

Das Tätigkeitsfeld der Personalabteilung liegt u.a. in der dienstleistungsorientierten Servicierung aller Personalagenden vom Eintritt bis zum Austritt und beinhaltet u.a. die Personalgewinnung, die Personaladministration und -verrechnung bis hin zur Personalentwicklung für das Unternehmen.

Wir suchen zur Verstärkung der Personalabteilung einen

Fachlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Personalsuche/-auswahl und Personalentwicklung

für 25-30 Wochenstunden

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

Personalsuche und -auswahl
  • Abwicklung des gesamten Bewerbungsmanagements in Abstimmung mit den Führungskräften sowie deren Unterstützung, Beratung und Betreuung im gesamten Recruitingprozess
  • Entwicklung von Formaten wie Assessment, Auswahlkriterien für Kandat*innen etc.
  • Professionelle Kandidaten*innenbetreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses inkl. Zu- und Absagemanagement
  • Aktive Arbeitsmarktrecherche und Kontaktpflege zu diversen externen Partnern, Behörden und Ausbildungsstätten
  • Mitwirkung beim Onboarding neuer Mitarbeiter*innen
Personalentwicklung
  • Planung, Organisation, Betreuung und Verwaltung von internen und externen Aus-, und Weiterbildungen sowie Schulungen inkl. Evaluierung der Fortbildungsveranstaltungen
  • Auswahl und Kontaktpflege mit internen und externen Vortragenden, Trainer*innen und externen Schulungsanbietern sowie Erledigungen diverser administrativer Tätigkeiten
  • Planung und Organisation von diversen Mitarbeiter*innenveranstaltungen
  • Mitwirkung bei Personalmarketingaktivitäten und bei der Umsetzung von Employer Branding Maßnahmen, Aktualisierung der Stellenbeschreibungen
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Weiterentwicklung von PE-Instrumenten und deren Umsetzung
  • Koordination, Auswertung der jährlichen Mitarbeiter*innengespräche und Umsetzung der Ergebnisprotokolle
Sonstiges
  • Mitwirkung bei der Implementierung und User*in der Module der Personalsoftware
  • Mitarbeit bei personalrelevanten Projekten und Übernahme von Teilprojekten
  • Mitarbeit in der Personaladministration

Anforderungsprofil:

  • Kaufmännische Ausbildung oder Maturaabschluss und abgeschlossenes Studium (mit Schwerpunkt Personal, Wirtschaft oder Ähnliches) wünschenswert
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Personalentwicklungs- oder Trainingsbereich bzw. in der Erwachsenenbildung und im Recruiting
  • Kenntnisse über aktuelle Lern- und Entwicklungsmethoden sowie Lernformate und Techniken im Recruiting
  • Moderationserfahrung von Vorteil
  • Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und Kenntnis der Software Sage/DPW (Bewerber- und Schulungsdatenbank) von Vorteil
  • TeamplayerIn mit hoher Selbstständigkeit und Genauigkeit
  • Serviceorientiert mit hoher Beratungskompetenz und Freude in der Zusammenarbeit mit Menschen
  • Kommunikativ, flexibel und lösungsorientiert
  • Sicherer Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und gutes Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende berufliche Herausforderung mit abwechslungsreichen Tätigkeiten.
  • Eigenverantwortlicher selbstständiger Aufgabenbereich in Zusammenarbeit mit einer Kollegin in einem dynamischen Team.
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitbetriebsvereinbarung.
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. kostenpflichtige Garage im Haus.
  • Fortbildungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Schulungen.
  • Wir bieten Supervision und weitere zusätzliche Leistungen wie z.B. Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, Betriebsärztin, Arbeitspsychologin usw.
Der Kollektivvertrag der Fachgruppe für Werbung und Marktkommunikation Wien sieht für diese Tätigkeit bei einer Einstufung in der Verwendungsgruppe IV ein Mindestgrundgehalt bei 4 Jahren Berufserfahrung von € 2.620,80 brutto bei Vollzeit vor. Die konkrete Einstufung richtet sich nach der Berufserfahrung.

Die Stelle wird vorerst für ein Jahr befristet, eine Verlängerung ist grundsätzlich vorgesehen.

Wir bevorzugen für eine etwaige Anstellung ausschließlich Personen, die bezüglich Covid bereits geimpft sind.

Arbeitszeit: 25-30 Stunden/Woche
Geplantes Startdatum: ehestmöglich


Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnissen/Referenzen) unter der Kennnummer 88 714 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail an bewerbung.otto@isg.com.

Ihre Bewerbung wird nach Durchsicht von Sperrvermerken direkt an unseren Kunden weitergeleitet!

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.