Logo: Iventa



Unser Kunde ist ein internationaler Hersteller von hochpräzisen Linear- und Antriebskomponenten sowie Anbieter von Automatisierungslösungen. Im Zuge des weiteren Aufbaus und zur Verstärkung des Teams suchen wir für unseren Kunden im salzburg-bayerischen Grenzgebiet eine/n

Inbetriebnahmetechniker/in

Aufgabengebiet:

  • Programmierung von Automatisierungssystemen (SPS, Visualisierungen, Bus- und Antriebsysteme, 840 D)
  • Anlageninbetriebnahme weltweit
  • Fehleranalyse und Anlagenoptimierung
  • Produktionsbegleitung



Anforderungen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik ( HTL, FH, Fachschule) oder gleichwertige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der SPS-Programmierung von Vorteil
  • Auslandserfahrung von Vorteil
  • MS Office-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
  • Weltoffenheit
  • Führerschein B
  • Hohe Reisebereitschaft weltweit



Geboten werden für diese verantwortungsvolle Tätigkeit ein Jahresbruttogehalt ab EUR 32.000,- abhängig von Qualifikation und beruflicher Erfahrung, eine intensive Einschulung und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie auch die Möglichkeit, Auslandserfahrungen zu sammeln.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Salzburg unter www.bewerben.iventa.at,
mit Angabe der Ref.-Nr. 40059/MJ.
Renate Schobesberger, MAS, Tel.: +43 (662) 90 80 10-80, renate.schobesberger@iventa.at