Wir fördern Unternehmen, Wirtschaft und Standort.
Die Wirtschaftsagentur Wien fördert lokale und internationale Unternehmen in allen Phasen ihrer geschäftlichen Entwicklung, berät bei unternehmerischen Fragestellungen und hilft Expats bei ihrem Start in Wien. Alle, die ein Unternehmen gründen wollen, Startups, Einzelunternehmen, heimische und internationale Klein- und Mittelbetriebe oder Konzerne, erhalten bei uns genau die Informationen, die sie benötigen. Unsere Ziele sind die Positionierung der Hauptstadt Österreichs auch im internationalem Wirtschaftsumfeld sowie die Stärkung der Wiener Unternehmen und ihrer Innovationskraft.

Unsere Abteilung „Technologie Services“ unterstützt Wiener Unternehmen, die in Forschungs- und Innovationsprojekten neue Produkte, Dienstleistungen und Verfahren entwickeln und auf den Markt bringen.

Das Team „Technologie-Awareness“ setzt hierbei vielfältige Aktivitäten, um Innovationen & Technologien im Alltag sicht- und erlebbar zu machen. Da qualifiziertes Personal für innovative Unternehmen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist, werden Projekte umgesetzt, um Kinder und Jugendliche für Forschung und Technologie zu begeistern und über Karriereperspektiven in diesem Umfeld zu informieren. So sollen zB Workshops für Schulklassen junge Wiener*innen für Forschung, Innovation und Berufe in diesem Bereich begeistern.

Projektmanager*in für Awareness Maßnahmen zu den Themen Innovation, Technologie & Forschung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation, Administration und Moderation von Workshops und Veranstaltungen für Schüler*innen und Pädagog*innen
  • (Weiter-)Entwicklung des Leistungsportfolios insb. Workshop-Formate im Bereich Berufsorientierung/ Digitalisierung/ Nachhaltige Technologien/ Life Sciences
  • Akquise von Unternehmen und Wissenschaft für Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit relevanten Akteur*innen im Bereich TechnologieAwareness in Wien sowie mit Wiener FTI-Unternehmen und Wiener Schulen
  • Laufende Dokumentation der Leistungen sowie Aufbereitung des Outputs für Projektberichte
  • Bewertung von Projektanträgen im Förderprogramm „F&E Kommunikation“
  • Koordination von Explainer*innen sowie Testimonials, die im Rahmen von Workshops eingesetzt werden

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches, wirtschaftliches oder sozialwissenschaftliches Studium
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Wissensvermittlung
  • Einschlägige Projektmanagementerfahrung bei der Organisation von Veranstaltungen und Workshops
  • Begeisterung für sowie berufliche Erfahrung mit Innovation, Forschung, Wissenschaft & Technik
  • Kenntnis der Wiener Forschungs- und Innovationslandschaft
  • Gutes Netzwerk in der Wiener Forschungs- und Innovationscommunity
  • Erfahrung mit der Abwicklung von EU-Projekten wünschenswert
  • Stark ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Empathischer und wertschätzender Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Pädagog*innen
  • Freude am Netzwerken und hohe Serviceorientierung
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Kreativität (insb. für Veranstaltungsformate, Didaktik etc.)
  • Selbstständiges, strukturiertes, eigenverantwortliches und –initiatives Arbeiten
  • Ausgeprägte Organisations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich selbst über aktuelle Trends und Innovationen am Laufenden zu halten

Ihre Vorteile im Überblick

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiltelefon
  • Mobiles Arbeiten
  • Bezahlte Mittagspause
  • Vereinbarkeit Familie & Beruf
  • Essensgutscheine
  • Zentrale Bürolage

Unterstützen Sie uns beim Sichtbarmachen von Wissenschaft & Forschung in Wien und schicken Sie uns Ihre Bewerbung inkl. Motivationsschreiben unter der Kennnummer 89 586 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Es handelt sich um eine zunächst 1,5 Jahre befristete Karenzvertretung (Vollzeitstelle), für die ein Bruttojahresgehalt Basis Vollzeit ab € 41.000,-- vorgesehen ist. Eine Überzahlung ist je nach Erfahrung und Qualifikation möglich.