Anmelden

Benutzername oder Passwort falsch!

Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?

Willkommen auf meinjob.at!

Wollen Sie sich für die Jobplattform meinjob.at registrieren und Ihren Traumjob finden?
Logo
Oder wollen Sie die Schülerplattform meinersterjob.at nutzen um ins Berufsleben zu starten?
Logo

Registrieren

Benutzername oder Passwort falsch!

*) Für eine erfolgreiche Registrierung ist Ihre Bestätigung erforderlich.

Registrieren

Benutzername oder Passwort falsch!

Es gelten die Datenschutzrichtlinien.

*) Für eine erfolgreiche Registrierung ist Deine Bestätigung erforderlich.

Job-Alarm einrichten

Erhalten Sie top-aktuelle Job-Angebote kostenlos per Mail!

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Der Job-Alarm kann jederzeit wieder deaktiviert werden. Mit der Aktivierung des Job-Alarms akzeptieren Sie unsere AGBs und Datenschutzbestimmungen.

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimme ich den Datenschutzbestimmungen für Newsletter zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was zu einer Löschung der erhobenen Nutzerdaten führt.

Passwort vergessen?

Geben Sie bitte die E-Mail-Adresse ein, die zu Ihrem Konto gehört. Sie erhalten daraufhin einen Link per E-Mail zugesandt. Nach Aufruf des Links können Sie sich ein neues Passwort anlegen.

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie meinjob.at-Newsletter kostenlos per Mail!

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimme ich den Datenschutzbestimmungen für Newsletter zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was zu einer Löschung der erhobenen Nutzerdaten führt.

Danke für Ihre Registrierung

Bevor Sie sich anmelden können, müssen Sie Ihr Konto aktivieren.

Wir haben Ihnen dazu eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt.

Danke für Deine Registrierung

Bevor du dich anmelden kannst, musst du Dein Konto aktivieren.

Wir haben Dir dazu eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt.

Sie sind bereits für unseren Newsletter angemeldet

Jobsuche: Bleiben Sie dran, aber bleiben Sie gelassen!

Jobsuche

Einen neuen Arbeitsplatz zu finden und zu ergattern ist oft kein einfaches Unterfangen. Hier sind ein paar Tipps, wie Jobsuche und Jobfindung leichter gelingen können.

 

  1. Sind Sie für einen Jobwechsel wirklich schon bereit? Je überzeugter Sie von der Notwendigkeit eines Jobwechsels sind, desto selbstbewusster werden Sie bei einem neuen möglichen Arbeitgeber auftreten.
     
  2. Machen Sie sich klar, welchen Job Sie suchen und haben möchten. Welcher Job würde für Sie erfüllend sein? Oder reicht Ihnen auch bloßer Broterwerb?
     
  3. Legen Sie sich einen strukturierten Plan zurecht. Wann ist Zeit zum Recherchieren von Stellenangeboten? Wann schreiben Sie Bewerbungsschreiben und Lebensläufe? In welcher Reihenfolge gehen Sie vor? Und und und… Struktur sorgt für Ordnung und leichteres sowie konsequenteres Vorgehen.
     
  4. Wie sieht Ihre Bewerbungsstrategie aus? Besuchen Sie Jobmessen, erstellen Sie Online-Profile, hören Sie sich aktiv um, setzen Sie Motivationsschreiben ein, drehen Sie Bewerbungsvideos? Für welche dieser Möglichkeiten erwärmen Sie sich am ehesten?
     
  5. Legen Sie alle Bewerbungsunterlagen und Informationen rund um die interessantesten Unternehmen und Jobs strukturiert ab. Je weniger Chaos, desto leichter das Dranbleiben.
     
  6. Nehmen Sie die Wünsche möglicher Arbeitgeber nach Bewerbungsunterlagen ernst und lassen Sie nichts weg. Vergessen Sie z.B. das gewünschte Motivationsschreiben o.ä., kann das ein schlechtes Licht auf Sie werfen und Sie vielleicht aus dem Rennen katapultieren.
     
  7. Beginnen Sie Ihr Schreiben mit originellen Worten, um aus der Masse herauszustechen.
     
  8. Benutzen Sie bei einer Internetrecherche immer wieder unterschiedliche Suchbegriffe und Keywords. So erhöhen Sie die Chance auf weitere ausgeschriebene Jobs zu stoßen.
     
  9. Befassen Sie sich mit unterschiedlichen Jobbörsen. Nicht jede wird Ihnen zusagen und passende Ergebnisse liefern. Bei einigen Börsen können Sie auch Benachrichtigungen anfordern. Sie erhalten dann regelmäßig Informationen zu aktuellen und freien Arbeitsstellen.
     
  10. Versuchen Sie vor der schriftlichen Bewerbung telefonischen Kontakt mit dem auserkorenen Unternehmen aufzunehmen. Das zeugt von Selbstbewusstsein, Motivation und Initiative.
     
  11. Bringen Sie Ihre Online-Profile wie LinkedIn, Xing, Facebook etc. auf Vordermann. Immer häufiger recherchieren Arbeitgeber Bewerber im Internet.
     
  12. Wenn Sie besonders „Internet-affin“ sind, können Sie vielleicht auch mit einem eigenen Blog, einer persönlichen Website, einem YouTube-Kanal o.Ä. punkten. Wichtig: die Inhalte sollten zum Arbeitgeber passen. Wenn Sie sich z.B. um einen Job in einem Autohaus bewerben, wird ein YouTube-Kanal zum Thema Beauty nicht viel weiterhelfen. :)
     
  13. Sie können auch interessanten Unternehmen in diversen Netzwerken folgen. Kommentieren, liken und teilen Sie Beiträge Ihrer Wunsch-Arbeitgeber.
     
  14. Besuchen Sie Job-Messen, Events, Kongresse. Dort können Sie vorab Kontakte knüpfen und sich persönlich präsentieren.
     
  15. Halten Sie in einem „Bewerbungstagebuch“ Ihre Fortschritte und Erfolge fest. Schreiben Sie auch belastende Themen auf und geben Sie Ihren Emotionen und Gefühlen Raum.
     
  16. Geben Sie sich Zeit - Gut Ding braucht manchmal Weile! Lassen Sie sich bei Absagen die Gründe für die Ablehnung nennen. Daraus können Sie lernen und neue Strategien entwickeln.
     
  17. Manchmal stoßen wir an unsere Grenzen. Da kann Hilfe von außen echt nützlich sein. Lassen Sie sich von Coaches, Beratern und Bewerbungshelfern unterstützen.
     
  18. Bei immer wiederkehrenden Niederlagen: Bitte nicht aufgeben! Holen Sie sich, wie oben bereits erwähnt, professionelle Unterstützung oder lassen Sie sich von Familie und Freunden helfen.
     
  19. Setzen Sie nicht alle Tipps gleichzeitig um, sondern beschäftigen Sie sich Schritt für Schritt damit.
     
  20. Und bitte: Legen Sie auch immer wieder eine Pause ein. Sie müssen nicht jeden Tag auf Jobsuche gehen. Bauen Sie gezielt Tage ein, an denen Sie nur das tun was Ihnen Spaß, Freude und Entspannung bereitet.

 

Gutes Gelingen!

 

Alles Liebe,

Doris

 

Doris Mayer

Als Lebens- und Sozialberaterin (i.A.u.S.) arbeitet      Doris Buchhammer mit Leidenschaft & Herz. Für meinjob.at schreibt sie Beiträge zu Themen wie Joborientierung, Burnout-Prävention, allgemeine Lebenskrisen u.v.a.m.. Sie folgt ihren Leidenschaften und Träumen – genau dasselbe wünscht Sie sich auch für Ihre KlientInnen.

 

Nähere Informationen finden Sie unter www.psychosozialeberatungwien.at.