Anmelden

Benutzername oder Passwort falsch!

Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?

Registrieren

Benutzername oder Passwort falsch!

*) Für eine erfolgreiche Registrierung ist Ihre Bestätigung erforderlich.

Registrieren

Benutzername oder Passwort falsch!

Es gelten die Datenschutzrichtlinien.

*) Für eine erfolgreiche Registrierung ist Deine Bestätigung erforderlich.

Job-Alarm einrichten

Erhalten Sie top-aktuelle Job-Angebote kostenlos per Mail!

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Der Job-Alarm kann jederzeit wieder deaktiviert werden. Mit der Aktivierung des Job-Alarms akzeptieren Sie unsere AGBs und Datenschutzbestimmungen.

Passwort vergessen?

Geben Sie bitte die E-Mail-Adresse ein, die zu Ihrem Konto gehört. Sie erhalten daraufhin einen Link per E-Mail zugesandt. Nach Aufruf des Links können Sie sich ein neues Passwort anlegen.

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie meinjob.at-Newsletter kostenlos per Mail!

Die Mail-Adresse ist ungültig.

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimme ich den Datenschutzbestimmungen für Newsletter zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was zu einer Löschung der erhobenen Nutzerdaten führt.

Danke für Ihre Registrierung

Bevor Sie sich anmelden können, müssen Sie Ihr Konto aktivieren.

Wir haben Ihnen dazu eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt.

Danke für Deine Registrierung

Bevor du dich anmelden kannst, musst du Dein Konto aktivieren.

Wir haben Dir dazu eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt.

Sie sind bereits für unseren Newsletter angemeldet

Tipps für deine Bewerbung am Telefon oder „Bei Anruf Job!“

PetraPinker_InterviewLehrstellechecken
© HALME

Trainiere deine Bewerbung am Telefon
Bevor du in einem Unternehmen anrufst und dich bewirbst, schreib dir deinen „Sager“/Text auf. Sage ihn dir laut vor. Du trainierst damit dein Sprachzentrum und läufst weniger Gefahr, dich zu verhaspelt, vor allem, wenn du nervös und unsicher bist.

Gesprächsannahme bei Rückruf
Du erhältst einen Anruf von einem Unternehmen? Achte bei der Gesprächsannahme darauf, dass du grüßt und deinen Vor- und Nachnamen deutlich aussprichst, lächle dabei, damit du einen freundlichen und sympathischen Eindruck machst.

Mobilbox-Check
Deine Mobilbox ist Ihre auditive Visitenkarte! Wenn du einen Rückruf nicht entgegennehmen kannst, denke daran.
Beprich daher deine Mobilbox mit einem kurzen knackigen und dynamischen Text. Vorund Nachnamen mit einem „Hallo“ oder „Guten Tag“ und einem freundlichen Abschlusssatz, wie „Ich rufe Sie umgehend zurück“ oder „Haben Sie ein einwenig
Geduld, mein Rückruf folgt in Kürze.“ Ich freue mich, Sie zu hören und melde mich in Kürze!“ Lächle dabei!

Stimm-Check
Gerade wenn man unsicher ist, wird die Stimme am Telefon oft leiser. Ein fataler Fehler!
Man signalisiert damit fehlendes Selbstbewusstsein. Sprich und betone am Telefon ruhig etwas lauter, damit man dich gut versteht (Artikulations-Tipp: Mund beim Sprechen weit öffnen).

Wenn du monoton und leise sprichst, wirkt das nicht sehr dynamisch und engagiert.
Lächle beim Sprechen, das verbessert die Klangfarbe deiner Stimme.

Das Gegenüber
Du hast nich verstanden wer dran ist? Frage so schnell als möglich nach mit „Bitte wer spricht?“ Am Ende des Gesprächs zu fragen mit wem man das Vergnügen hatte, klingt nicht sehr interessiert am Job. Man könnte auch mutmaßen, dass Sie sich bei einigen
Unternehmen wahllos beworben haben und den Überblick verloren haben.

Terminkalender und Schreibzeug bereit halten
Terminkalender und etwas zum Schreiben bei sich zu haben ist von Vorteil, damit du dir einen Termin oder Namen notieren kannst.

Akkuleistung
Wenn du unterwegs bist, achte darauf, dass dein Akku aufgeladen bleibt.

 

Viel Erfolg wünscht Petra Pinker
Die Lehrlingsexpertin und Karrierecoach


Petra Pinker

Mag. (FH) Petra Pinker
Die Lehrlingsexpertin seit 2004,
Vortragende, Trainerin, Dipl.-Mentalcoach,
Buchautorin und Herausgeberin PINKis Magazin

Nähere Informationen findest Du unter www.pinker.at.