Meinjob.at
Search
Operativer Einkauf in der Recyclingwirtschaft (m/w/d)

Operativer Einkauf in der Recyclingwirtschaft (m/w/d)

locationKlagenfurt am Wörthersee, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 2 Wochen
Vollzeit

Baufeld Austria GmbH ist ein erfolgreiches und einzigartiges Joint Venture von Alpacem (Zement- & Betonhersteller) und Fundermax (Holzwerkstoff- und Laminathersteller). Als modernes und international tätiges Recyclingunternehmen stärken wir die Kreislaufwirtschaft im Bereich nachhaltiges Bauen und grüner Energie.

Zur Verstärkung unseres Teams in Klagenfurt besetzen wir folgende Stelle:

IHRE AUFGABEN

  • Sicherstellung der Versorgung unserer Standorte in Slowenien und Österreich (mit nachhaltigen Ersatzroh- und Ersatzbrennstoffen) gemeinsam mit dem strategischen Einkauf
  • Betreuung bestehender Geschäftspartner sowie Lieferantenakquise im In- und Ausland (Konditionsverhandlung sowie Qualifizierung von Stoffströmen)
  • Planung des Warenflusses zwischen unseren Lieferanten und den Produktionsstandorten
  • Abwicklung von Reklamationen
  • Koordination der RED II Zertifizierung (Nachhaltigkeitszertifizierung)
  • Durchführung von Projekten im Bereich der Beschaffung
  • Mitwirkung bei der Abwicklung von lokalen Behördenangelegenheiten und bei der Abwicklung & Erstellung von Notifizierungen bzgl. grenzüberschreitenden Abfalltransporten

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene technische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (HAK, HBLA, HTL, Universität oder Ähnliches)
  • Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen (Einkauf, Vertrieb oder Stoffstrommanagement mit Bezug zur Recyclingwirtschaft)
  • Verhandlungserfahrung im internationalen Umfeld
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken
  • Teamplayer/In mit ausgeprägter Kommunikationsstärke und persönlichem Engagement bei der Arbeit
  • Sprachkenntnisse: neben Deutsch- verhandlungssichere Englischkenntnisse (Italienisch ist von Vorteil)
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Reisebereitschaft (ca. 20%)

DAS ANGEBOT

  • Ein modernes, internationales & abwechslungsreiches Arbeitsumfeld im Bereich der Ressourcen- & Kreislaufwirtschaft
  • Eine fundierte Einschulung & flache Hierarchien sowie Homeoffice Möglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten Team in dem jede Meinung zählt
  • Eine laufende Aus- und Weiterbildung mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Für diese Position bieten wir Ihnen je nach Qualifikation und Berufserfahrung ein
  • Bruttojahresgehalt von mind. € 53.000 (auf Basis einer 40 Stunden Woche) je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Weitere Details finden Sie auf der website !

Wenn Sie an der zukünftigen Entwicklung des Stoffstrommanagements mitarbeiten möchten und gerne mit Lieferanten und Kunden zusammenarbeiten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 101.968 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.